Schokopudding-Darmsanierung

So lecker kann Darmsanierung sein

Schokopudding mit Bentonit und Flohsamenschalen

 

(wer Bentonit schon mal eingenommen hat, freut sich bestimmt über dieses Rezept. Es war  nie einfach für mich,  Bentonit im Wasser zu lösen und der Geschmack, na ja.)

 

Zutaten für den Hochleistungsmixer:

ca. 250 ml Wasser (möglichst gereinigt und energetisiert)
5 - 6 Datteln 
1 EL geschälte Hanfsamen
1 getr. EL Bentonit
2 EL Rohkakao (oder mehr ;) )
1 1/2 EL Flohsamenschalen 

alles kurz mixen bis alles cremig verbunden ist

Achtung wichtig:  am diesen Tagen  mehr trinken wegen der Flohsamenschalen!

 

Ich habe 2 Wochen lang jeden Morgen entweder diesen Schokoladenpudding oder den Grießbrei mit Zimt von Raw Future (s.u.) zur Darmsanierung zum Frühstück gegessen. Mein „Darm-Gefühl“ danach, war ziemlich gut.

Diesen Pudding/Brei esse ich seit dem immer, wenn ich das Gefühl habe, dass mein Darm Hilfe braucht.

<3lichen Dank an Raw Future, der mich zum Ausprobieren und auf den Schokopudding 💡 brachte. Hier sein Rezept auf  YouTube :

Vegan + Rohkost: Grießbrei mit Zimt – so macht Darmsanierung Spaß! (Bentonit, Grießpudding)

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.